Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

MdL Heckner zu Gesprächen in Brüssel

Treffen mit MdEP Dr. Angelika Niebler

16.10.2017 | af | Brüssel/Altötting
©FKPH
©FKPH

Unter dem Motto „30 Jahre Bayerische Vertretung in Brüssel“ fand heuer das schon traditionelle Oktoberfest der Bayerischen Vertretung in der belgischen Hauptstadt statt. Die Altöttinger Stimmkreisabgeordnete Ingrid Heckner und einige Kolleginnen und Kollegen aus dem Bayerischen Landtag nutzten diesen Anlass, um in Brüssel wichtige Gespräche mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft zu führen. 

Die MdLs Prof. Dr. Gerhard Waschler, Otto Lederer und Heckner hatten sich zunächst mit der Vorsitzenden der CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, Dr. Angelika Niebler, getroffen. Später hatten die Volksvertreter zudem noch die Gelegenheit, mit Günther Oettinger, dem EU-Kommissar für Finanzplanung und Haushalt, Staatsministerin Dr. Beate Merk und dem Hauptgeschäftsführer der vbw, Bertram Brossardt, zu diskutieren.

Heckner zog ein positives Fazit aus den Gesprächen: „Es war wichtig, einmal die europäische Perspektive zu den aktuellen politischen Themen in Bayern und Deutschland zu hören. Aus der ‘Vogelperspektive’ sieht dann doch manches anders aus. Das hilft, Dinge besser einzuordnen."